MenuMENU

zurück zu Main Labor

19.12.2018, Jamal Tuschick

Der Schriftsteller Sead Husic ist auch Fotograf. Das Mainlabor präsentiert in loser Folge seine Bilder.

Ein Bayer beim Bier

Ein bayrischer Kopf, der mich an Jugoslawen im Frankfurter Bahnhofsviertel denken lässt. 

Aus der Serie: Die Hüter des Reinheitsgebots

Ich habe lange im Frankfurter Bahnhofsviertel gewohnt und da solche Gesichter studiert. Sonntagvormittags beobachtete ich meine Nachbarn, die in ihren Plastikhosen Versammlungen auf der Taunusstraße wie auf einem Marktplatz abhielten; die Arme, ein Kreuz vor der Brust. Der Qualm ihrer Marlboro stieg von der Hand am Herzen auf. Man sah, dass sie von einem Dorf zugezogen waren. Ihre Blutrache- und Bergwelterscheinungen erinnerten an Landser, die als Spätheimkehrer die Welt nicht mehr verstanden hatten. Wolfgang Deichsel, mit dem ich gern über Gesichter sprach, riet damals dem Regisseur eines Stalingradfilm, die deutschen Soldaten mit Jugoslawen zu besetzen.

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen