MenuMENU

Tobias Kammann

Tobias Kammann, geboren 1982 in Frankfurt am Main, absolvierte das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Im Anschluss erhielt er für sein Psychologiestudium an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Mittlerweile ist er in der Forschung und Lehre tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind Achtsamkeit, unbewusste Informationsverarbeitung, Delinquenz, romantische Liebe und Sexualität. Vor und während seines Studiums arbeitete er u.a. als Kampfsporttrainer, Taxifahrer und Türsteher.


Tobias Kammann ist Teilnehmer der Zukunftswerkstatt MAIN LABOR.


Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen