MenuMENU

zurück zu Main Labor

02.04.2019, Jamal Tuschick

Mehmet Gürcan Daimagüler meldete gestern: „Ich bin als Rechtsanwalt von Frau Baydar beauftragt worden, Strafanzeige zu erstatten und Strafanträge zu stellen.“

Idil Baydar aka Jilet Ayşe – Die Berliner Kabarettistin wird bedroht

Dem Tagespiegel war zu entnehmen, dass Idil Baydar und ihre Familie massiven Bedrohungen ausgesetzt sind. Die Künstlerin erkennt „Parallelen zu den NSU-Morden“.

„Du fettes ekelhaftes Türkenschwein.“

„Verpiss dich aus Deutschland solange du noch lebend rauskommst.“

Das ist der Tenor der Zumutungen.

Der Staatsschutz ermittelt. Auch wir bleiben dran. Keinen Fußbreit den Extremisten.  

Idil Baydar aka Jilet Ayşe in ihren eigenen Worten

„Hast du gesehen, Deutschland? Das ist Erfolg! Die Selbstständigkeit von Jilet Ayse, mit Wartemarken zu ticken, war mehr als erfolgreich. Jetzt expandiert sie, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Ämtern des Landes. Das gibt Integrationspreise, mindestens … und Auszeichnungen vom Wirtschaftsministerium und dem Land der Ideen. Außerdem teilt Jilet Ayse teilt ihr Kritik und ihr Wissen bzgl. Nachwuchsförderung sowie Mentoren- und Tandemprogrammen. Denn schlau musst du denken!“

Zitiert nach Dustin Ueckert 

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen