MenuMENU

Hadija Haruna-Oelker

Die Politikwissenschaftlerin Hadija Haruna-Oelker (*1980) lebt und arbeitet als Autorin, Redakteurin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Hauptsächlich arbeitet sie für den Hessischen Rundfunk – unter anderem für die Sendung „Der Tag" (hr2 Kultur). Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Jugend und Soziales, Migration und Rassismusforschung. Haruna-Oelker ist Mitherausgeberin des Sammelbandes „Spiegelblicke – Perspektiven Schwarzer Bewegung in Deutschland“ (Orlando Verlag). Sie ist Preisträgerin des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gestifteten KAUSA Medienpreises 2012 „Macht sie sichtbar – Bildungswege von Migrantinnen und Migranten“ und des ARD-Hörfunkpreises Kurt Magnus 2015. Darüber hinaus ist sie in der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und dem Journalistenverband Neue Deutsche Medienmacher (NDM) aktiv. Mehr zu ihrer Person: www.hadija-haruna.de


Hadija Haruna-Oelker nimmt am Veranstaltungsformat Neue Deutsche Literatur: Stimmen, Thesen, Reaktionen teil.

Zum Programm


Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen