MenuMENU

zurück zu Main Labor

14.11.2019, Jamal Tuschick

Immer auf dem Laufenden mit dem Mainlabor! - „Sundays for Hong Kong“ ist eine Kino-Intervention im Berliner Gropiusbau. Ziel ist es, durch die Präsentation von weniger bekannten, beispielhaften Dokumentar- und Spielfilmen bemerkenswerter Filmemacher*innen aus Hongkong eine Reihe der vielschichtigen Hintergründe von Kultur, Geschichte und Lebenswirklichkeit der früheren britischen Kronkolonie zu beleuchten. Am 10.11. sehen wir die von Evans Chan 2017/19 gedrehte Dokumentation „Raise the Umbrellas“. Die Aufführung im Gropiuskino beginnt um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Raise the Umbrellas

Aus der Ankündigung

Als Peking 2014 den Beschluss fasste, Kandidat*innen für den Hongkonger Verwaltungsvorsitz durch ein staatliches Komitee festlegen zu lassen, formierte sich ein monatelanger Protest. Die „Regenschirm-Bewegung“ und die Bürgerrechtsbewegung „Occupy Central with Love and Peace“ forderten freie Wahlen und Demokratisierung. In „Raise the Umbrellas“ kommen Aktivist*innen, Studierende und Politiker*innen zu Wort.

Im September 2018 war bereits eine frühere Version dieser Dokumentation im Rahmen des internationalen literaturfestival berlin im Haus der Berliner Festspiele zu sehen. Nun präsentiert Evans Chan eine neue Version, die die Demonstrationen aus 2014 mit Eindrücken der aktuellen Protestaktion gegen das geplante Auslieferungsgesetz verbindet.

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen