MenuMENU

zurück zu Main Labor

12.01.2020, Jamal Tuschick

#Internetanonymitätabschaffen #gesichtzeigen #Wirsindmehr #DieVielen #füreinedemokratischegesellschaft #gegenhassimnetz "Weg mit den Internet-Pseudonymen!" Das fordert völlig zu Recht "Welt"-Autor Alan Posener.

Endlich - Schäuble fordert Klarnamenpflicht im Netz

Hass im Internet

Auch ich kenne die üble Nachrede in der Niedertracht anonymer Feigheit.

Demokratie leben - Zu seinem Wort stehen!

"Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) fordert, dass Nutzer sich nur namentlich kenntlich auf den sozialen Plattformen bewegen dürfen. 'Ich bin für eine Klarnamenpflicht in den sozialen Netzwerken und unterstütze alle Vorschläge der Bundesjustizministerin, um Regeln und Transparenz auch in der digitalen Welt durchzusetzen', sagte Schäuble der Bild am Sonntag."

Quelle: hier

Beispiel für anonymen Rassismus-Hass im Netz:

"

indiebookday – na prost

was steht denn wohl drin

in die books in germany

marketingpidgin denglish

das mordswordmonster

allinkl pinkeldinkelapplicat

dem multikultigehechselten

kulturrevolution an den hals

countryniggers as a cuss

u bloody stummelschwanz

all inclusive fuck u can reach"

 

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen