MenuMENU

zurück zu Main Labor

04.04.2021, Jamal Tuschick

Als Geschlagene verlieren die Griech:innen zwar ihre politische Bedeutung, doch zwingen sie ihren römischen Bezwinger:innen einen Maßstab auf, der wie ein Staffelstab über das Imperium hinausgetragen wird. Keine militärische Macht kommt gegen das Wort an. Wer als Römer etwas auf sich hält, spricht Griechisch. 

© Jamal Texas Tuschick

The Power of Losing

Da die Verlierer:innen sich nicht offen zur Wehr setzen konnten, hintertrieben und unterliefen sie die amtlichen Maßnahmen mit allen Mitteln

Hochmütige Verlierer:innen

„Die (Verlierer:innen) sind in der Regel der Meinung, sie seien den (Sieger:innen) moralisch und kulturell überlegen, sie seien besser als diese.“ Adam Zagajewski

In den Jahrhunderten des Übergangs zeigt sich die Macht da, wo die (mit dem Nachdruck einer Panzerarmee vorgetragene) Expansion des Christentums eine zurückschlagende Kraft entgegengesetzt werden kann. Die mit der neuen Religion belasteten Kaiser (und nach dem Niedergang Roms auch wieder Könige) stehen unter einem peinlichen Legitimationsdruck gegenüber der polytheistischen Vorgängerprominenz. Adam Zagajewski erinnert an Flavius Claudius Iulianus (331 - 363) aka Iulianus Apostata. Der  Abtrünnige auf dem Thron hasst den Gott der Christen und sehnt sich nach der antiken Vielfalt im Himmel wie auf Erden.

Man könne nicht zu einem Zustand zurückkehren, der bereits überwunden sei, so Zagajewski mit Hegel. Der kaiserliche Renegat (und glücklose Feldherr) habe sich zum Gespött der Gebildeten gemacht. Gleichzeitig dient er einer Großartigkeit des Scheiterns als Vorbild, die zumal Konstantínos Pétrou Kaváfis besingt. Eleganz der Niederlage/Hochmut der Verlierer:innen: Zagajewski schöpft aus dem Vollen, wenn es um die subtile Rache der Unterlegenen geht.

Stoischer Gleichmut im Verein mit ästhetischer Anmut als Schmuck der Geschlagenen, die viel klüger sind als ihre Bezwinger:innen. 

Kaváfis „ist der Dichter der (Verlierer:innen), die über den (Sieger:innen) stehen“.

Als Geschlagene verlieren die Griech:innen zwar ihre politische Bedeutung, doch zwingen sie ihren römischen Bezwinger:innen einen Maßstab auf, der wie ein Staffelstab über das Imperium hinausgetragen wird. Keine militärische Macht kommt gegen das Wort an. Wer als Römer etwas auf sich hält, spricht Griechisch. 

Culture of Defeat

Stoffwechsel - Energietransfer - Informationsaustausch/Das innere Spiel der Kraft

„Welche Bewegung der Achtsamkeit ist es, die hier auch für mich Zeit und Raum aufspannt, und welcher Art ist dieses Bewegen?“ Horst Tiwald

*

Ein Echo jedes Widerstands ist Jin. Es kommt aus einer fremden Gravitation und wird mit Li angesteuert.  

Culture of Defeat

Eine Mission führt Gloom Costigan nach Mississippi. Da erwartet sie Brain (nicht Brian) Thundergold. In der Memphis Bar von Baton Rouge klärt Brain die Fremde über die Negativrekorde des Bundesstaates auf. Die meisten Lynchmorde (früher), die meisten Adipösen (heute). Zur Zeit des Sezessionskriegs war Mississippi reich. Im Postbellum verflüchtigte sich der Reichtum in einer Fama. Brain erklärt, warum die Repräsentant:innen der Mississippi-Gesellschaft immer weiter in der Geisterbahn einer fatalen Vergangenheit im Kreis fahren; in einem trostlosen Verbund mit Alabama und Louisiana. Brian zitiert Wolfgang Schivelbusch, der in seiner Analyse The Culture of Defeat Kräfte untersucht, die aus Niederlagen entstehen können. Er identifiziert den bis in die entlegensten Winkel verlogenen Lost Cause- (Die verlorene Sache des Südens-) Mythos als Narrativ, das Wirklichkeit schuf und einen revanchistischen Geschichtsbegriff auf der Grundlage eines Phantasmas etablierte. 

Das Elend nahm seinen Anfang und strikten Verlauf mit der Reconstruction (1865 – 1877) – einem Strukturprogramm der Washingtoner Zentralgewalt zur Bewältigung der Bürgerkriegsfolgen. Der Norden war entschlossen, den beinah vier Millionen befreiten Afroamerikanern die Bürgerrechte zu garantieren. Das Demokratieverständnis stieß unter den Geschlagenen des rebellischen Südens auf granitharten Widerstand. Es begründete eine Fundamentalopposition, die sich bis in die tiefe Gegenwart lieber selbst lahmlegt, als den (Erben der) Bürgerkriegssiegern Zugeständnisse zu machen. Washington ist für die Revanchist:innen die Hauptstadt einer Besatzungsmacht. Daher rührt ein notorischer Widerstand gegen jegliches Regierungsvorhaben. 

Da die konföderierten Verlierer:innen sich nicht offen zur Wehr setzen konnten, hintertrieben und unterliefen sie die amtlichen Maßnahmen mit allen Mitteln. Module der der Subversion boten die Black Codes. Mit diesen lokalen Erlassen und bundesstaatlichen Gesetzen wurden von der Verfassung garantierte Bürgerrechte kassiert. Siehe hierzu Georgia: Joe Biden verurteilt Wahlrechtsreform als Diskriminierung von Afroamerikanern.