MenuMENU

Foto: Holger Menzel

Yevgeniy Breyger

Yevgeniy Breyger, geboren 1989, studierte Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Universität Hildesheim sowie Curatorial Studies an der Hochschule für Bildende Künste, Städelschule, Frankfurt am Main. Breygers Debütband flüchtige monde erschien 2016 im kookbooks-Verlag, Berlin und wurde unter die besten Debüts des Jahres im Haus für Poesie und unter die Gedichtbände des Jahres im Literaturhaus Berlin ausgewählt.

2019 wurde er mit dem Leonce-und-Lena-Preis für junge deutschsprachige Lyrik ausgezeichnet. Er ist Mitglied des Dichter*innenkollektivs Salon Fluchtentier in Frankfurt am Main. 2020 erscheint sein neuer Gedichtband im kookbooks-Verlag. Breyger lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.


Yevgeniy Breyger nahm am Textland Literaturfest 2019 teil.

Gedichte von Yevgeniy Breyger sind im Textland-Reader 2 abgedruckt.


Siehe auch das Porträt von Yevgeniy Breyger auf Faust-Kultur.