MenuMENU

Şeyda Kurt

 

Şeyda Kurt ist freie Journalist*in, Moderator*in, Speaker*in und Autor*in mit den Arbeitsschwerpunkten Innenpolitik, Kultur und intersektionaler Feminismus. Im April 2021 erschien ihr Bestseller „Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist", in dem sie Liebesnormen im Kraftfeld von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus erforscht.


Şeyda Kurt nimmt am Textland Festival 2021 teil.

ZUM PROGRAMM


Ein Text von Şeyda Kurt ist im Textland Reader 4 veröffentlicht.