MenuMENU

zurück zu Main Labor

07.11.2019, Jamal Tuschick

Erzähle Deine Geschichte: Der 9. November 2019 markiert den Beginn des großen rbb-Projekts "Erzähle Deine Geschichte – vom Mauerfall bis heute". Vom 30. Jahrestag des Mauerfalls bis zum 3. Oktober 2020, dem 30. Jahrestag der Wiedervereinigung, sammelt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) die Geschichten der Menschen aus der Region: Wie haben wir die vergangenen 30 Jahre seit dem Mauerfall erlebt? Was hat die deutsche Einheit für unser Leben bedeutet?

Oral History

Pressetext

Das Oral-History-Projekt hört den Menschen zu und hält ihre Geschichten für immer fest: die Stimmen der Glücklichen und Frustrierten, der Gewinner und Abgehängten, der Euphorischen und Enttäuschten, die Stimmen der einstigen Wessis und Ossis, der Wossis, Frauen, Männer, Jugendlichen, Alten. Mit den Lebensgeschichten aus dem Alltag der vergangenen 30 Jahre dokumentiert der rbb die jüngere Geschichte Deutschlands. So entsteht ein breites, vielfältiges Panorama der Erfahrungen der Berlinerinnen und Brandenburger zum Stand der Einheit.

Das Erzählmobil

Ein umgebauter Opel Blitz (Baujahr 1972) ist das "Erzählmobil": Das ganze Jahr über können hier Besucherinnen und Besucher ihre Geschichte aufzeichnen. Er begleitet rbb-Veranstaltungen wie den rbb-Bürgertalk "Wir müssen reden!", das "rbb Grillen", den Brandenburg-Tag, die Tour de Prignitz oder Fußball- und Gottesdienst-Übertragungen. 

Die Internetseite "rbb-deine-geschichte.de"

Die Internetseite des Projekts sammelt die Berichte, Erzählungen und Statements: "rbb-deine-geschichte.de" zeigt ab heute, 4. November 2019, die Gesichter der Menschen und ihre Geschichten. Darüber hinaus gibt es die Einsatzorte und -zeiten des Erzählmobils, Videos mit Reportagen und Hinweise auf weitere rbb-Projekte zum Wendejahr wie "wende_rewind", die Themenseite von rbbKultur oder die rbb-Webdoku zur Berliner Mauer.

Die Geschichten auf "rbb-deine-geschichte.de" werden in Zukunft thematisch durchsuchbar sein. Auch hier werden die Besucherinnen und Besucher ihre Geschichte erzählen können, unterstützt von einem Fragebogen.

Der rbb am 9. November im Sony Center

Zum Start des Projekts am 9. November 2019 lädt der rbb ins Sony Center am Potsdamer Platz: Live-Musik und Talks gibt es dort von 13 bis 20 Uhr unter dem Motto "Erzähle Deine Geschichte – vom Mauerfall bis heute". Emotionale Gesprächsrunden mit prominenten und bisher unbekannten Zeitzeugen auf der zentralen Bühne und im "Kaisersaal", bekannte rbb-Talkformate wie "Talk aus Berlin" (rbb Fernsehen), der "Tipi-Talk" (radioeins), "Zeitpunkte-Debatte" (rbbKultur), das "Forum" (Inforadio) sowie ein Sport-Talk. Die "Abendschau" sendet live vom Sony Center. rbb|24 streamt das Programm auf der großen Bühne.

Drumherum gibt es in drei kleineren Zelten Raum, seine eigene Geschichte zu erzählen, Geschichte zu erfahren und bei einem Quiz sein Wissen zur Friedlichen Revolution zu testen. Und natürlich ist das Erzählmobil vor Ort. Alle Informationen und das vollständige Programm finden sich unter rbb-deine-geschichte.de.

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen