MenuMENU

zurück zu Main Labor

11.04.2020, Jamal Tuschick

We will stream you

Heute/20:15 Live aus der Augsburger Ballonfabrik:

Monster Mash feat. Franz Dobler, Steve Train's Bad Habits, Howlin' Max Messer & The Standals"

Der Club & Kultur Stream ist eine Initiative der Club & Kulturkommission Augsburg e.V. mit Unterstützung der Stadt Augsburg. Wir wollen die vielfältige Club- und Kulturszene in Augsburg trotz Corona am Leben halten. Dafür bringen wir das breite Kulturprogramm aus Augsburg ins Netz und so zu Dir in Dein Wohnzimmer. Damit all dies in Zukunft wieder in den schönen Locations Augsburgs stattfinden kann, brauchen wir DEINE SPENDE."

Alle Rocker sind Off Label Artists @ http://www.offlabelrecords.de/ (während ich aus meinem kommenden Gedichtband lese: "Ich will doch immer nur das kriegen, was ich haben will" @ https://www.starfruit-publications.de/buecher/

Hier meine Liner Notes von 2014: Als vor gut fünf Jahren die erste Single bei Johnny Hankes Off Label Records erschien, dachte ich keine Sekunde, dass ein solides Label daraus werden würde. Der Doc (wie man ihn im Musikbusiness nennt, weil er sich nicht nur mit akustischer Medizin auskennt) hatte das selbst nicht so geplant. Als Fan wollte er nur mal ein paar Vinylsingles rausbringen. Aber als ihm dann DM Bob ein nie veröffentlichtes Album aus seinem Giftschrank anbot, fing er Feuer und legte los. Bis heute sind es mehr als fünfzig Produktionen. Rock´n´Roll hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die mit strengem Schubladendenken verbundene Nostalgie-Nummer hat weiter an Bedeutung verloren, und parallel dazu wurden internationale, manchmal auch geradezu crazy-avantgarde Aspekte stärker. OLR ist eines der Labels, denen diese Entwicklung, und dass Rock´n´Roll nicht wie ´n Toter im Museum hängt, zu verdanken ist. Was diese Compilation mit Zusatzstoffen von Brasilien über Australien bis Berlin und Augsburg vorführt.

Neu 21.Sept.2019: Ein Schuss ins Blaue. Roman. Klett-Cotta-Tropen Verlag

www.franzdobler.de mit Blog/Terminen u.a.

Do it: Kunst, Bücher, Platten kaufen und damit den Augsburger Flüchtlingsrat unterstützen: Spendekunst.org