MenuMENU

zurück zu Main Labor

22.05.2020, Jamal Tuschick

Betreff: Buchpremiere auf radioeins: Kathrin Passig, Aleks Scholz und das "Handbuch für Zeitreisende"

Buchpremiere im Radio: Die beiden Autoren Kathrin Passig und Aleks Scholz stellen die Neuerscheinung "Handbuch für Zeitreisende - Von den Dinosauriern bis zum Fall der Mauer" am Sonntag, 24. Mai 2020, um 19.00 Uhr auf radioeins vom rbb vor. Moderatorin Marie Kaiser spricht mit den beiden Autoren über Reisen in die Eiszeit und die Renaissance, nützliches Wissen über Parallelwelten und wie man die Welt besser machen kann. radioeins präsentiert die Buchpremiere in Zusammenarbeit mit dem Rowohlt Berlin Verlag. Die Lesung wird von 19.00 - 20.00 Uhr auf radioeins übertragen und ist danach sieben Tage auf www.radioeins.de nachzuhören.

Kathrin Passig, geboren 1970, ist eine Vordenkerin des digitalen Zeitalters. Sie ist Mitbegründerin der Zentralen Intelligenz Agentur in Berlin sowie des Blogs "Techniktagebuch". 2006 gewann sie in Klagenfurt sowohl den Bachmann-Preis als auch den Publikumspreis. Die "Sachbuchautorin und Sachenausdenkerin" veröffentlichte u. a. 2007 das "Lexikon des Unwissens" (mit Aleks Scholz) und 2012 "Internet – Segen oder Fluch" (mit Sascha Lobo). 2016 wurde Passig mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay ausgezeichnet.

Aleks Scholz

Aleks Scholz lebt in Schottland und ist Astronom mit dem Forschungsschwerpunkt Entstehung und Entwicklung von Sternen und Planeten. Zudem ist er Autor, schrieb für den "Merkur", die "taz", "Spiegel online" und die "Süddeutsche Zeitung". 2010 gewann er mit seinem Text "Google Earth" beim Bachmann-Wettbewerb den Ernst-Willner-Preis.

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen