MenuMENU

zurück zu Main Labor

13.12.2020, Jamal Tuschick

Korea Alive

Korea Alive - Pressetext

Wir möchten online täglich wechselnde, kurze Einblicke in verschiedene Bereiche der koreanischen Kultur geben und Sie herzlich einladen, teilzunehmen, Korea interaktiv zu erleben, selber zu gestalten und Ihnen so Lust auf mehr zu machen.

Zu folgenden Themen haben wir kurze Beiträge vorbereitet:

Dangun-Gründungsmythos Koreas, Taekwondo, Gayageum und K-Pop. Auch unsere kleinen Gäste sind herzlich eingeladen, reinzuschnuppern und mitzumachen.

Es warten viele tolle Gewinne als Andenken auf Sie~

Schauen Sie vorbei. KOREA ALIVE. Wir freuen uns auf Sie.

K-POP

K-Pop steht für koreanische Popmusik. K-Pop wird meist in koreanischer Sprache gesungen, enthält aber auch manchmal englische Passagen. Dank der „Koreanischen Welle“ (Hallyu), des Phänomens der weltweiten Beliebtheit koreanischer Populärkultur, hat sich der K-Pop inzwischen weltweit ausgebreitet. Er ist ein wichtiges kulturelles Aushängeschild Koreas und leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, dass sich immer mehr junge Menschen überall auf der Welt für Korea und seine Kultur interessieren und die koreanische Sprache lernen wollen. Die koreanischen K-Pop-Stars werden als „Idols“ bezeichnet und haben ihre eigenen Fanclubs, die sich durch bestimmte Kleidung oder Farben auszeichnen.

Besonders berühmte Vertreter*innen des K-Pop sind derzeitig die Boygroup BTS und die Girlband Blackpink. Die Mitglieder dieser Bands zeichnen sich durch perfekte Choreografien, perfekten Gesang und ein makelloses Äußeres aus und stehen bei koreanischen Talentagenturen unter Vertrag, von denen sie auch gecastet und ausgebildet wurden. Die Boygroup BTS ist inzwischen eine der erfolgreichsten Bands weltweit, und die Liste ihrer nationalen und internationalen Auszeichnungen ist lang. 2020 wurde sie unter anderem mit den MTV Europe Music Awards, den Billboard Music Awards und den MTV Video Music Awards ausgezeichnet. Durch ihr soziales Engagement sorgt die Band immer wieder für positive Schlagzeilen. Anfang 2020 arbeitete BTS mit dem Berliner Gropius Bau in einem globalen Kunstprojekt zusammen. Die Girlband Blackpink ist ebenfalls international sehr erfolgreich. Auch sie wurde 2020 bei den MTV Video Music Awards ausgezeichnet. In diesem Jahr gelang es ihr, mehrere YouTube-Rekorde zu brechen. Mit ihrem Video „HowYou Like That“ erreichte sie im Sommer 2020 über 86 Mio. Klicks innerhalb von 24 Stunden. Richtig ins Bewusstsein gerückt ist der K-Pop hierzulande im Jahr 2012 durch den Song „Gangnam Style“ des Sängers Psy.

GEWINNSPIEL

Tanzt eine Choreografie aus den „K-Pop Hakdang“-Videos nach und lasst euch dabei filmen. Das Video bis Freitag, den 18.12.2020, 18 Uhr, in den Sozialen Netzwerken hochladen und dabei nicht vergessen, uns zu taggen. Es gibt Super-Gutscheine zu gewinnen.

Gerne könnt ihr auch euer Video per Mail an mail@kulturkorea.org (Betreff: K-Pop „Korea Alive“) senden. Bitte nicht vergessen, euren Namen und Adresse anzugeben. 

Aja~ aja~!!!